Radfahren & Mountainbiken rund um Killarney

Killarney bietet unzählige Möglichkeiten zum Radfahren durch den Nationalpark, um seine Seen und die unberührte Landschaft, oder für Abenteurer durch die vielen Gebirgspässe und Täler.

Egal, ob Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen oder bei den zahlreichen "Fahrradvermietern" in Killarney mieten, Sie haben die Wahl zwischen den Routen und Optionen. Wir haben endlose Meilen von ruhigen Landstraßen, die Sie durch die umliegenden Dörfer, Sehenswürdigkeiten und Sandstrände führen.

Viele der anerkannten „Wanderrouten“ eignen sich auch ideal zum Radfahren. Packen Sie einfach ein Mittagessen ein und begeben Sie sich für den Tag oder erfrischen Sie sich an einer der vielen einladenden Boxenstopps.

O'Sullivans Fahrräder mieten
Tages-, Wochen- und Gruppentarife verfügbar
Beech Road (gegenüber dem Fremdenverkehrsamt), Killarney
Tel: +353 (0) 64 662 2389

Eine Auswahl an Fahrrädern in und um den Killarney National Park

Knockreer und Ross Island

Entfernung: nach eigenem Ermessen

Dies ist eine sehr abwechslungsreiche Route, auf der Sie aus einer Reihe von Wegen in der Umgebung wählen können. Das ehemalige Knockreer Estate ist ein großartiger Ort, um die Rotwildherde des Killarney National Park zu sehen. Die Wege durch Knockreer verbinden sich mit Ross Island, wo Sie den alten Copper Mining Trail, den Library Point und den Governor's Rock sowie das berühmte Ross Castle erkunden können.

Diese Routen können an verschiedenen Orten in der Nähe der Stadt beginnen:

  • Gegenüber der Marienkathedrale
  • Der Eingang zum Killarney House
  • Bunrower, an der Ross Road in der Nähe von Ross Castle
  • Ross Castle

Der Fossa-Weg

Entfernung: ca. 6 km

Der Fossa Way führt vom Eingang nach Knockreer, gegenüber der St. Mary's Cathedral, durch den Killarney National Park und weiter bis zum kleinen Dorf Fossa, etwa 3 Meilen von Killarney an der Killorglin Road. Diese Route bietet dem Radfahrer einen herrlichen Blick auf die Seen und Berge von Killarney von einem Höhepunkt in der Nähe von Cnoc na Rí. Killarneys jüngster Weg entlang des Deenagh River trifft auf den Fossa Way und bildet einen idealen Weg zurück in die Stadt Killarney.

Lücke von Dunloe / Molls Lücke

Entfernung: ca. 55 km

Diese Fahrt ist eine der schönsten Langstrecken-Zyklen in der Gegend von Killarney und führt Sie westlich von Killarney durch den berühmten Gap of Dunloe. Sie passieren Kate Kearneys Cottage am Eingang von 'The Gap', einem idealen Zwischenstopp für eine kurze Pause, bevor Sie den nächsten Zyklus beginnen.

Von hier aus geht es durch Gap hinauf, zwischen dem Purple Mountain zu Ihrer Linken und dem Bull Mountain und den MacGillycuddy's Reeks zu Ihrer Rechten. Nachdem Sie den Kopf der Gap erreicht haben, haben Sie einen langen Abstieg ins Schwarze Tal und eine weitere Zwischenstation in Lord Brandon's Cottage.

Von hier aus erwartet Sie ein weiterer Aufstieg in Richtung Molls Gap, wo Sie die Hauptstraße Kenmare-Killarney treffen und einen Abstieg in das Killarney Valley unternehmen. Auf dieser Route ist Vorsicht geboten, da auf der gesamten Länge viel Verkehr herrscht.